Viessmann Vitoligno 150-S

Vitoligno 100-S 00017

Der Vitoligno 150-S ist ein kompakter, preisattraktiver Scheitholz-Vergaserkessel, der sich sowohl für den monovalenten als auch bivalenten Betrieb (Ergänzung zur Öl- und Gas-Heizungsanlagen) eignet.

Der Vitoligno 150-S ist ein besonders preisattraktiver Scheitholz-Vergaserkessel mit Nenn-Wärmeleistungen von 17 bis 30 kW. Er eignet sich für den bivalenten aber auch monovalenten Betrieb in Ein- und Mehrfamilien häusern.

Viessmann bietet ein Komplettangebot für das Heizen mit Holz. Die Entscheidung für den Holzkessel Vitoligno 150-S ist wirtschaftlich und umweltschonend zugleich. Nicht zu unterschätzen ist die weitgehende Unabhängigkeit von Öl und Gas und die Kostenersparnis durch sparsamen Energieverbrauch. Schließlich winken bei einer Investition – etwa zur Heizungsmodernisierung – attraktive Zuschüsse durch Förderprogramme.

Die ideale Ergänzung zur Öl- und Gas-Heizung

Der kompakte Scheitholzkessel ist auch eine hervorragende Wärmeergänzung von bestehenden Öl- oder Gas-Heizungsanlagen. Dann übernimmt er im bivalenten Betrieb die Grundversorgung mit Heizwärme und Warmwasser. Erst bei extrem niedrigen Temperaturen wird der konventionelle Heizkessel zur Abdeckung der benötigten Spitzenlast zugeschaltet.

Der Vitoligno 150-S mit 30 kW arbeitet modulierend und passt sich stufenlos an den momentanen Wärmebedarf an. Die Verbrennungsregelung mit Lambdasonde und Abgastemperatursensor erfasst den Sauerstoffgehalt und die Temperatur der Abgase. Sie sorgt für niedrige Emissionen und einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent. So verwandelt der Vitoligno 150-S das Scheitholz sparsam in nutzbare Wärme.

Anheizen in nur wenigen Minuten
Mittels Anheizklappe wird der Anheizvorgang beschleunigt und in weniger als drei Minuten ist das Scheitholz angezündet und brennt.

Heizen mit Komfort: Vitoligno 150-S
Der große Füllraum ermöglicht lange Nachlegeintervalle und eine Abbrandzeit von bis zu 4,5 Stunden. Der Vitoligno 150-S lässt sich mit Scheitholz von bis zu 56 cm Länge beschicken. Die Schwelgasabsaugung sorgt für ein raucharmes Nachlegen von Scheitholz. Die Heizflächen lassen sich komfortabel seitlich mittels Hebel reinigen. Aufgrund der Vergasertechnik und Verbrennungsregelung mit Lambdasonde erreicht der Vitoligno 150-S einen hohen Wirkungsgrad und eine saubere, effiziente Verbennung mit sehr niedrigen Staubwerten. Der beidseitige Türanschlag ermöglicht eine optimale Raumnutzung und die Eckwandaufstellung im Aufstellungsraum.

Digitale Regelung Ecotronic 100
Die Regelung Ecotronic 100 überzeugt durch ihre einfache und intuitive Bedienung. Auf dem hinterleuchteten Display werden alle Informationen mittels Symbolen dargestellt. Auch der Ladezustand des Heizwasser-Puffer-speichers wird über einen Balken symbolisch auf dem Display angezeigt.

Hoher Bedienkomfort
Auch die komfortable Bedienung über die Viessmann App per Smartphone oder Tablet lässt keine Wünsche offen. Durch Vitoconnect 100, Typ OPTO1 (Zubehör) kann der Anwender über sein Smartphone mit seinem Scheitholzkessel kommunizieren.

Energieeffizienz-Klasse: A+

Viessmann Vitoligno 200-S

Vitoligno 200-S 00007Der Holzvergaserkessel für Scheitholz Vitoligno 200-S ist eine gute Alternative zur Öl- oder Gasheizung: Holz ist kostengünstig und verbrennt CO2-neutral.

Der Vitoligno 200-S ist ein hochwertiger Holzvergaserkessel mit Leistungsstufen von 20 bis 50 kW. Er arbeitet in den Leistungsbereichen von 30 bis 50 kW modulierend und passt sich stufenlos dem jeweiligen Wärmebedarf an. Bis zu 50 cm lange Holzscheite können in dem großen Edelstahlfüllraum verfeuert werden.

Anheizen in nur wenigen Minuten
Bereits nach wenigen Minuten ist der Anheizvorgang abgeschlossen. Im Füllraum werden die Holzscheite durch reduzierte Sauerstoffzufuhr lediglich durchgeglüht. Das zündfähige Holzgas verbrennt anschließend bei Zufuhr von Sekundärluft sauber bei hohen Temperaturen. Durch die sekundäre Holzgasverbrennung können Voll- und Teillast zuverlässig geregelt werden. Zum Zünden des Brennstoffes ist optional eine automatische Zündung erhältlich. Über die Regelung kann der gewünschte Zündzeitpunkt auch programmiert werden.

Digitale Regelung
Die menügeführte Kesselregelung macht die Bedienung des Vitoligno 200-S besonders einfach. Bis zu drei Heizkreise lassen sich in der Standardausführung ansteuern. Teil der Regelung ist auch das Pufferlademanagement, das für eine gute Pufferausnutzung bei gleichzeitig optimaler Wärmeabgabe des Vitoligno 200-S sorgt.

Einfache Reinigung
Mit einem Hebelmechanismus wird der Wärmetauscher des Vitoligno 200-S einfach und schnell gereinigt. Aufgrund der gründlichen Verschwelung bleiben nur geringe Rückstände. Dadurch ist die Ascheentleerung selbst in der Heizsaison nur circa alle zwei Wochen notwendig.

Fernbedienung mit Touchdisplay
Mit dem Touchdisplay Vitotrol 350 wird der Holzvergaserkessel auch vom Wohnraum aus bedienbar. Das fünf Zoll große Display im Format 16:9 macht die Bedienung denkbar einfach. Alternativ ist der Austausch des im Kessel integrierten Bedienteiles durch die Touchscreen-Variante möglich.

Energieeffizienz-Klasse: A+

Viessmann Vitoligno 300-C

Vitoligno 300-C 00004Kompakter, vollautomatischer Pelletkessel für den Neu- und Bestandsbau.

Der kompakte Pelletkessel Vitoligno 300-C ist die effiziente Lösung für Neu- und Bestandsbauten mit Niedrigenergiestandard. Im Leistungsbereich von 2,4 bis 8 bzw. 2,4 bis 12 kW moduliert der Pelletkessel im Verhältnis 1:3 und beeindruckt durch einen geringen Energieverbrauch. Das Handling des Vitoligno 300-C ist äußerst einfach und macht das Heizen mit Pellets ausgesprochen komfortabel. Praktisch alles ist automatisiert – von der Beschickung mit Pellets bis hin zur Reinigung.

Flexible Brennstoffzuführung
Im Auslieferungszustand ist der Vitoligno 300-C standardmäßig mit Saugsystem für die automatische Pelletentnahme aus dem Lagerraum ausgestattet. Der Pelletkessel Vitoligno 300-C kann von der automatischen zur manuellen Befüllung innerhalb kurzer Zeit umgerüstet werden – schnell und einfach. Dadurch ist bei Bedarf eine manuelle Befüllung mit Pellets in handelsüblichen Säcken möglich, wenn zum Beispiel kein ausreichender Platz für einen Pelletlagerraum vorhanden ist.

Kompakte Abmessungen für flexible Aufstellung
Durch die direkte Zugänglichkeit auf alle Komponenten für Service und Wartung lässt sich der Pelletkessel flexibel und platzsparend aufstellen. Ideal ist die Möglichkeit zur Installation in einer Ecke des Heizraums. Das komplette Zubehör für Pelletlagerung und -transport bietet Viessmann aus einer Hand.

Komfortable automatische Funktionen
Holzpellets verbrennen mit geringen Rückständen – aber auch darum kümmert sich der Vitoligno 300-C selbstständig. So wird der Lamellenrost in der Brennkammer mindestens einmal täglich automatisch vollständig gereinigt. Das garantiert geringe Verluste und eine gute Brennstoffausnutzung. Durch die automatische Entaschung wird die Asche in der Aschebox verdichtet und reduziert das Leeren der Aschebox auf maximal zweimal pro Jahr. Dank der geschlossenen Aschebox ist außerdem das Entfernen der Asche schmutz- und stressfrei.

Intelligente Ecotronic Regelung
Mit der witterungsgeführten, digitalen Ecotronic Regelung lässt sich der Vitoligno 300-C einfach bedienen. Bis zu drei Heizkreise lassen sich in der Standardausführung ansteuern. Intuitiv werden der Heizkessel mit Pelletzuführung, Heizkreise und Speichertemperatur geregelt. Das grafikfähige und gut lesbare Display mit mehrzeiliger Klartextunterstützung erleichtert die Einstellung aller relevanten Daten.

Energieeffizienz-Klasse: A+

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.