ELCO VECTRON 1 Gasbrenner

elcovectrongasDie Gasbrenner für Kleinanlagen mit dem Plus an Sicherheit

Zwei Gasventile sichern bei Brennern normgerecht vor ungewolltem Gasaustritt. Doch wie merkt man, ob eines der Ventile undicht wird? Eine ständige automatische Dichtheitskontrolle erhöht nachweislich die Sicherheit und ist darum ab einer Brennerleistung von 1200 kW vorgeschrieben. Die Innovation in Sachen Sicherheit: Bei den ELCO Gasbrennern der Baureihe VECTRON G1 ist eine Dichtheitskontrolle serienmäßig ab dem kleinsten Modell integriert.

Wählen Sie für Ihre Anwendung:
VECTRON G1: Leistungsbereich 14 kW–85 kW

oder überzeugen Sie sich von den weiteren Vorteilen der Baureihe VECTRON 1:

  • Optimale Kommunikation: Zeit- und Kostenersparnis bei Inbetriebnahme, Wartung und im Störfall
  • ELCOGRAMM: Die universelle, weltweit verständliche Symbolsprache
  • Das Plus an Wohnkomfort: Noch leiser im Betrieb
  • Robust wie nie: Temperaturbeständige Materialien für erschwerte Bedingungen
  • Kraftvoll und flexibel: Quick Start Funktion erleichtert die Produktion

Optimale Kommunikation
Mit ihrem integrierten Display bieten die Brenner der Baureihe VECTRON 1 permanent relevante Informationen für den Servicefachmann und den Betreiber. Zustandsdaten während des Brennerbetriebs helfen dem Servicefachmann bei der Inbetriebnahme. Statistikwerte und Stördiagnosedaten unterstützen ihn bei Wartung und Instandhaltung. Der Betreiber profitiert durch eine Wartungsintervalanzeige, eine Tankfüllkalkulation und der Einspielung der Servicenummer im Störfall.

ELCOGRAMM – Die universelle, weltweit verständliche Symbolsprache
Nur bei ELCO: Die Kommunikation bei der neuen VECTRON 1 Brennergeneration erfolgt durch eine klar verständliche Bildsprache. ELCOGRAMM benutzt größtenteils Symbole, wie sie auf Verrohrungs- und Schaltplänen weltweit verwendet und verstanden werden. Mit diesen Symbolen, oder auch deren intelligenter Kombination, sind die Informationen zum Betriebstatus des Brenners für den Service-Fachmann und den Betreiber schneller und leichter zu erfassen als je zuvor.

Noch leiser im Betrieb – Das Plus an Wohnkomfort
Wir leben in einer immer lauter werdenden Umwelt, da soll es zu Hause möglichst ruhig sein. Folgerichtig stand bei der Überarbeitung der Brennerbaureihe VECTRON 1 die Optimierung der Schallreduktion ganz oben. Das Ergebnis lässt sich „hören“: Mit einer durchschnittlich erreichten Reduktion des Schallpegels von 4 dBA.

Die Maßnahmen im Einzelnen:

  • Luftansaugkasten mit wabenförmigen Schalldämpfer aus Verbundwerkstoff
  • Polymerabdichtung des Brennergehäuses
  • Schallschikane mit geräuschdämpfender Haube

Robust wie nie
Auch für den Einsatz in definierten Produktionsprozessen findet der robuste VECTRON 1, ggf. mit geringen Adaptionen, seinen Einsatz. Zur Erfüllung der besonderen Anforderungen sind die meisten Komponenten aus Metall gefertigt – bei komplexeren Geometrien aus hochwertigen Verbundwerkstoffen mit einer Temperaturbeständigkeit von 200°C.
Die Vorteile im Überblick:

  • Verwendung temperaturbeständiger Verbundwerkstoffe
  • Funktionsgerechtes Design
  • Adaptive Ausführungen je nach Prozessanforderung

Kraftvoll und flexibel – Quick Start Funktion erleichtert die Produktion
Fertigungsprozesse stellen andere Anforderungen an den Brennerablauf als ein Heizkessel. Ob beim Backen, Rösten oder Trocknen: ein genau zu steuernder Temperaturverlauf erhöht die Qualität des Erzeugnisses. Hier unterstützen die flexiblen Möglichkeiten der VECTRON 1 Baureihe den Betreiber, z.B. mit der Quick Start Funktion: Ein direkter Brennerstart ohne Vorlüftung hält die Temperatur im Produktions prozess praktisch konstant. Und eine ausreichende Nachbelüftung schützt den Brenner nach Abschaltung vor zu heißen rückströmenden Gasen.

Die Vorteile unterm Strich:

  • Flexible Anpassung der Brennersteuerung an die Anforderung des Produktionsablaufs
  • Hohe Brennerleistung bei kleinen Abmessungen

ELCO VECTRON 1 Ölbrenner

elcovectronoelDie Ölbrenner für Kleinanlagen setzten neue Maßstäbe

In den Kleinbrennern der Baureihe VECTRON 1 stecken mehr als 75 Jahre Entwicklungserfahrung. Die jüngste Innovation dieser Baureihe: Das integrierte Display mit ELCOGRAMM – der universellen, weltweit verständlichen Symbolsprache.

Wählen Sie aus den drei Varianten:

  • VECTRON BLUE: Premium-Linie für niedrigste Emissionswerte
  • VECTRON ECO: Komfort-Linie gemäß 1. BImSchV
  • VECTRON L: leistungsstark auch für Prozessanwendungen

oder überzeugen Sie sich von den weiteren Vorteilen der Baureihe VECTRON 1:

Optimale Kommunikation: Zeit-und Kostenersparnis bei Inbetriebnahme, Wartung und im Störfall

  • ELCOGRAMM: Die universelle, weltweit verständliche Symbolsprache
  • Das Plus an Wohnkomfort: Noch leiser im Betrieb
  • Robust wie nie: Temperaturbeständige Materialien für erschwerte Bedingungen
  • Kraftvoll und flexibel: Quick Start Funktion erleichtert die Produktion

Optimale Kommunikation

Mit ihrem integrierten Display bieten die Brenner der Baureihe VECTRON 1 permanent relevante Informationen für den Servicefachmann und den Betreiber. Zustandsdaten während des Brennerbetriebs helfen dem Servicefachmann bei der Inbetriebnahme. Statistikwerte und Stördiagnosedaten unterstützen ihn bei Wartung und Instandhaltung. Der Betreiber profitiert durch eine Wartungsintervalanzeige, eine Tankfüllkalkulation und der Einspielung der Servicenummer im Störfall.

ELCOGRAMM – Die universelle, weltweit verständliche Symbolsprache
Nur bei ELCO: Die Kommunikation bei der neuen VECTRON 1 Brennergeneration erfolgt durch eine klar verständliche Bildsprache. ELCOGRAMM benutzt größtenteils Symbole, wie sie auf Verrohrungs- und Schaltplänen weltweit verwendet und verstanden werden. Mit diesen Symbolen sind die Informationen zum Betriebstatus des Brenners für den Service-Fachmann und den Betreiber schneller und leichter zu erfassen als je zuvor.

Noch leiser im Betrieb – Das Plus an Wohnkomfort
Wir leben in einer immer lauter werdenden Umwelt, da soll es zu Hause möglichst ruhig sein. Folgerichtig stand bei der Überarbeitung der Brennerbaureihe VECTRON 1 die Optimierung der Schallreduktion ganz oben. Das Ergebnis lässt sich „hören“: Mit einer durchschnittlich erreichten Reduktion des Schallpegels von 4 dBA.

Die Maßnahmen im Einzelnen:

  • Luftansaugkasten mit wabenförmigen Schalldämpfer aus Verbundwerkstoff
  • Polymerabdichtung des Brennergehäuses
  • Schallschikane mit geräuschdämpfender Haube

Robust wie nie
Auch für den Einsatz in definierten Produktionsprozessen findet der robuste VECTRON 1, ggf. mit geringen Adaptionen, seinen Einsatz. Zur Erfüllung der besonderen Anforderungen sind die meisten Komponenten aus Metall gefertigt – bei komplexeren Geometrien aus hochwertigen Verbundwerkstoffen mit einer Temperaturbeständigkeit von 200°C.

Die Vorteile im Überblick:

  • Verwendung temperaturbeständiger Verbundwerkstoffe
  • Funktionsgerechtes Design
  • Adaptive Ausführungen je nach Prozessanforderung

Kraftvoll und flexibel – Quick Start Funktion erleichtert die Produktion
Fertigungsprozesse stellen andere Anforderungen an den Brennerablauf als ein Heizkessel. Ob beim Backen, Rösten oder Trocknen: ein genau zu steuernder Temperaturverlauf erhöht die Qualität des Erzeugnisses. Hier unterstützen die flexiblen Möglichkeiten der VECTRON 1 Baureihe den Betreiber, z.B. mit der Quick Start Funktion: Ein direkter Brennerstart ohne Vorlüftung hält die Temperatur im Produktionsprozess praktisch konstant. Und eine ausreichende Nachbelüftung schützt den Brenner nach Abschaltung vor zu heißen rückströmenden Gasen.

Die Vorteile unterm Strich:

  • Flexible Anpassung der Brennersteuerung an die Anforderung des Produktionsablaufs
  • Hohe Brennerleistung bei kleinen Abmessungen
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.